Niedersachsen

Topseller
Flagge / Fahne Cuxhaven Hissflagge 90 x 150 cm Fahne / Flagge Cuxhaven
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
Fahne / Flagge Landkreis Cuxhaven 90 x 150 cm Fahne / Flagge Landkreis Cuxhaven
Inhalt 1 Stück
18,99 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
12 von 12
Fahne / Flagge Haren 90 x 150 cm Fahne / Flagge Haren
Inhalt 1 Stück
18,99 € *
Fahne / Flagge Northeim 90 x 150 cm Fahne / Flagge Northeim
Inhalt 1 Stück
18,99 € *
Fahne / Flagge Müden Aller 90 x 150 cm Fahne / Flagge Müden Aller
Inhalt 1 Stück
18,99 € *
Fahne / Flagge Ostfriesland Schrift 90 x 150 cm Fahne / Flagge Ostfriesland Schrift
Inhalt 1 Stück
18,99 € *
12 von 12

Die Flagge von Niedersachsen

Die Landesfarben von Niedersachsen sind Schwarz, Rot und Gold. Das Bundesland Niedersachsen wurde nach dem Zweiten Weltkrieg 1946 gegründet. Gebildet wurde Niedersachsen aus den eigenständigen Ländern Hannover, Braunschweig, Oldenburg und Schaumburg-Lippe. Um sich auf eine einheitliche Farbgebung festzulegen wurden die neutralen Farben Schwarz, Rot und Gold als Kompromiss festgelegt. Es gibt eine Landesfahne, die zugleich Landesdienstflagge ist sowie eine Dienstflagge zur See. 

Die Landesfahne bzw. Landesdienstfahne besteht aus einer Trikolore der Landesfarben. Die drei Querstreifen haben von der Größe her alle den gleichen Anteil an Fläche. Die Farbreihenfolge beginnt oben mit Schwarz und setzt sich zur Mitte hin mit Rot und nach unten hin mit Gold ab. Die Fahne existiert seit dem 13. April 1951. Mittig zum Fahnenstock hin ist das Landeswappen aufgeprägt.

Das Landeswappen ist das sogen. „Sachsenross“. Auf einem roten Schild wird ein springendes weißes Ross gezeigt. Das Ross wurde erstmals 1361 in Siegeln bemerkt.

Die Dienstflagge zur See zeigt die Landesflagge in Form des Doppelstanders.

Die Flagge von Niedersachsen Die Landesfarben von Niedersachsen sind Schwarz, Rot und Gold. Das Bundesland Niedersachsen wurde nach dem Zweiten Weltkrieg 1946 gegründet. Gebildet wurde... mehr erfahren »
Fenster schließen
Niedersachsen

Die Flagge von Niedersachsen

Die Landesfarben von Niedersachsen sind Schwarz, Rot und Gold. Das Bundesland Niedersachsen wurde nach dem Zweiten Weltkrieg 1946 gegründet. Gebildet wurde Niedersachsen aus den eigenständigen Ländern Hannover, Braunschweig, Oldenburg und Schaumburg-Lippe. Um sich auf eine einheitliche Farbgebung festzulegen wurden die neutralen Farben Schwarz, Rot und Gold als Kompromiss festgelegt. Es gibt eine Landesfahne, die zugleich Landesdienstflagge ist sowie eine Dienstflagge zur See. 

Die Landesfahne bzw. Landesdienstfahne besteht aus einer Trikolore der Landesfarben. Die drei Querstreifen haben von der Größe her alle den gleichen Anteil an Fläche. Die Farbreihenfolge beginnt oben mit Schwarz und setzt sich zur Mitte hin mit Rot und nach unten hin mit Gold ab. Die Fahne existiert seit dem 13. April 1951. Mittig zum Fahnenstock hin ist das Landeswappen aufgeprägt.

Das Landeswappen ist das sogen. „Sachsenross“. Auf einem roten Schild wird ein springendes weißes Ross gezeigt. Das Ross wurde erstmals 1361 in Siegeln bemerkt.

Die Dienstflagge zur See zeigt die Landesflagge in Form des Doppelstanders.